Angehörigengruppe

Diese Selbsthilfegruppe wirkt dem fehlenden Angebot für Angehörige von Crystal Meth KonsumentInnen in OÖ entgegen. Wir erachten dies als besonders wichtig, da wir oft die Erfahrungen gemacht haben, dass Angehörige einen größeren Leidensdruck entwickeln, als manche Betroffene selbst.

Diese Gruppe dient als Plattform für einen vertrauensvollen Austausch (wenn gewünscht auch anonym) über das Thema. Durch gemeinsame Gespräche und der Weitergabe von Erfahrungen wird eine gegenseitige Hilfestellung in einer angenehmen Atmosphäre ermöglicht.

Wir würden uns schon im Vorfeld über Fragen, Wünsche und Interessenbekundungen für eine Teilnahme an der Gruppe, unter der Mailadresse crystalinfo@substanz.at, sehr freuen.

 

Die nächsten Termine finden Sie, wenn sie auf die 3 Querbalken im rechten, oberen Bereich klicken!

 

Bei Fragen zu den Angehörigengruppen sind wir auch telefonisch erreichbar.

Mario Setz                                   Olaf Beyer
0699 / 15 15 82 12                 0699 / 15 15 82 13